Freundschaftsspiele

Gemischte Gefühle nach Freundschaftsspielen gegen TuS/DJK Pirmasens und Lemberg

Nach der verdienten 8:1 Niederlage gegen dem Landesligisten TSC Zweibrücken (Den Ehrentreffer erzielte Fabian Hunsicker per Foulelfmeter) standen diese Woche zwei weitere Testspiele auf dem Programm.

Am Dienstag empfing der TuS den TuS/DJK aus Pirmasens. Unsere Jungs zeigten sich gut in Form und so konnte man zur Halbzeit ein 2:0 verbuchen. Wenn auch unmittelbar nach der Pause der 2:1 Anschlusstreffer fiel, stellte Marc Lippick den alten Abstand per Kopf wieder her.
Im Laufe des Spiels und bedingt durch viele Wechsel gelang den Pirmasenser lediglich der 3:2 Anschlusstreffer.

Gestern dann Stand der Test gegen den SV Lemberg an. Hier musste man, trotz einer guten ersten Halbzeit ein 3:0 gegen starke Gastgeber hinnehmen. Vor dem Hintergrund des zweibrücker Stadtfestes geht dieses Ergebnis auch in Ordnung, da vor allem in Halbzeit eins wenig zugelassen wurde. Einzig die Chancenverwertung war gestern ein großes Manko.

Damit ist auch die Reihe an Vorbereitungsspielen des TuS Wattweilers abgeschlossen und bereits am nächsten Wochenende greifen die Jungs dann in das Pokalgeschehen ein, nachdem man in der ersten runde ein Freilos erwischte. Die Ankündigung folgt im Laufe der Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.