All posts by Carmen Stauter

Der Ball rollt wieder…..

Saisonauftakt in Rodalben

Im ersten Spiel der „Freiluftsaison“ ging es erst einmal darum, ein noch ausstehendes vom letzten Jahr nachzuholen…

Die Jungs mussten direkt mit widrigen Bedingung umgehen und standen bei ungewohnt hohen Temperaturen auf dem Hartplatz in Rodalben – und sie schlugen sich großaritg!!

Nach einer kurzen Aktimatisierung fanden sie recht schnell ins Spiel und gewannen am Ende verdient mit 2:0.

Fasching

Gelungene Faschingsparty beim TUS WATTWEILER

Am Rosenmontag um 14:11 Uhr  hieß es in der Mehrzweckhalle in Wattweiler H E L A U !!!

Bis in den frühen Abend wurde gesungen, getanzt und gelacht….

Bei der Vorstellung des Zauberers gab es staunende Gesichter und einige trauten sich sogar auf die Bühne und zauberten begeistert mit!

 

 

Prima Leistung beim 7. GWM Cup 2018 in Münchweiler

Am Sonntag, 28.01.2018 konnten sie unsere Jungs mit den Gegnern der kommenden Kreismeisterschaft messen – und sie schlugen sich prächtig. Leider wurde durch eine Fehlentschiedung des Schiedsrichters ein Tor von Marc bei der Partie gegen den FC Rodalben nicht gezählt – dies führte unter anderem dazu, dass die Jungs am Ende auf Platz drei landeten. Aber die Mannschaft lies sich nicht beirren und zeigte eines ihrer kampfstärksten Turniere in der Hallensaison. Es war ein Fest dabei zu sein!!!

Qualifikation zur Kreismeisterschaft erfolgreich absolviert

Am Sonntag, 27.01.2018 stand die Qualifikation zur Kreismeisterschaft auf dem Programm. Unsere Jungs meistersten dies und standen am Ende des Truniers punktgleich mit dem SV Ixheim auf Platz eins. Beim 7 Meter schießen konnte sich Ixheim knapp durchsetzen, so dass wir als Zweitplatzierte am nächsten Sonntag in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in Pirmasens antreten werden.

E -Junioren Kreispokal PS/ZW

Am Mittwoch, 18.10.2017 trafen unsere E-Junioren auf den JFV Zweibrücken 1.

Die Gegner liefen mit einer Mannschaft auf, die für unsere Jungs erstmal rein optisch, kaum zu bezwingen war. Die E-Spieler schlugen sich aber sehr tapfer und erkämpften sich sogar nach 2 Toren Rückstand noch einmal ein Unentschieden. Leider war der, in der letzten Spielminute gefallene  Siegtreffer der Gegner, nicht mehr auszugleichen.